Aussicht.

Eigentlich hat man in diesem Gebäude ja gar keinen Grund aus dem Fenster zu schauen, ist der Teller vor einem zum einen toll angerichtet, zum anderen verdammt lecker. “Zum alten Lotsenhaus” nennt sich dieses Etablissement, dessen Küche uns gleich zweimal dazu verleitet hat, dort zur Mittagszeit aufzutauchen. Jedenfalls ist jenes Restaurant einfach nur empfehlenswert, wer […], März 22, 2012

Eigentlich hat man in diesem Gebäude ja gar keinen Grund aus dem Fenster zu schauen, ist der Teller vor einem zum einen toll angerichtet, zum anderen verdammt lecker. "Zum alten Lotsenhaus" nennt sich dieses Etablissement, dessen Küche uns gleich zweimal dazu verleitet hat, dort zur Mittagszeit aufzutauchen. Jedenfalls ist jenes Restaurant einfach nur empfehlenswert, wer in Hamburg ist und dort nicht isst, macht was falsch.

Und Profi-Tip: Die Anlegestelle ist nicht einmal 50m entfernt, es besteht also keinerlei Grund, mit der S-Bahn zu fahren und eine halbe Stunde durch die Vororte Hamburgs zu wandern. Um dann die sogenannte Himmelsleiter zu bewältigen, die einfach nur eine steile Treppe ist, die es in sich hat. Wobei: Hat sich am Ende ja gelohnt, der Fußmarsch, ganz zu schweigen von der wunderbaren Aussicht auf Hamburgs Containerhafen.

Download:

Alle Bilder stehen unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY-NC-Sa 4.0) und können unter diesen Lizenzbedingungen frei verwendet werden. Ein kommerzieller Nutzen ist ausgeschlossen.

Möchtest du benachrichtigt werden?

Eine Email pro Woche, kein Spam, nicht mehr, nicht weniger.
Given email address is already subscribed, thank you!
Oops. Something went wrong. Please try again later.
Please provide a valid email address.
Thank you, your sign-up request was successful! Please check your e-mail inbox.
Please complete the CAPTCHA.
Please fill in the required fields.